Neubau Immobilie Spanien

Bauprojekt, Bauunterlagen

Stand: 29.4.2019

Es berät Sie Herr D.Luickhardt, Rechtsanwalt in Deutschland und Spanien zugelassen für spanisches Immobilienrecht, Baurecht und Architektenrecht

Wir begleiten Ihren Bauprozess, Renovierung oder Immobilienkauf auf Mallorca, Ibiza oder anderorts in Spanien Schritt für Schritt, vom Architektenauftrag, Bauvertrag bis zur notariellen Neubauerklärung, die den Bauprozess abschließt.

Beispiel aus der Praxis auf Mallorca

Sie kaufen in Mallorca, Campos, ein Grundstück und möchten das Grundstück selbst bebauen, oder kaufen in Son Vida eine Luxusvilla auf Plan und möchten die Bauunterlagen bei der Abnahme prüfen. 

In dem CTE Gesetz (Spanisches Gesetz zur technischen Bauausführung) sind die wesentlichen Unterlagen vorgeschrieben.

  1. Dokumentierung der Bauausführung (Libro de ordenes y asistencias) – wesentlich für jeden Baumangelprozess, Haftung von Architekt und Bauunternehmer
  2. Dokumentierung der Sicherheitsmassnahmen am Bau (Libro de seguridad y salud)
  3. Baugenehmigung (licencia de obra)  und Projekt
  4. Bescheinigung zur Baufertigstellung (Certificado final de obra) – wesentliches Dokument, um zu bewerten, ob die Immobilie gemaess der Baugenehmigung erstellt wurde; diese Bescheinigung ist fuer den Haftungsprozess gegen den bauleitenden Ingenieur (aparejador) und Architekten wesentlich

Tipp Baurecht

Stets abzuschliessen als Bauherr oder bei Neubau vom Verkäufer der Immobilie zu verlangen:  10 Jahres Bauversicherung (LOE) – hierfür ist eine laufende Kontrolle des Bauprozesses und der Qualität der verbauten Produkte und die Baumaßnahmen erforderlich;


Der Bau wird durch die notarielle Neubauerklärung abgeschlossen und das Gebäudebuch (libro de edificio) in das Grundbuch eingetragen.

Auf den Balearen (Mallorca, Ibiza, Formentera) ist hierzu die Abgabe der Steuererklärung AJD erforderlich, mit einem Steuersatz von 1,2%.

Würden Sie das Bauprojekt auf den Kanarischen Inseln, Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura fertigstellen, dann beträgt der Steuersatz nur 0,75% auf den realen Bauwert, der durch Baurechnungen nachgewiesen wird.

Steuer Tipp 

Wenn Sie selbst bauen, dann dürfen Sie die Bausteuer der Gemeinde nicht vergessen, was oftmals geschieht.

Zur Erlangung der Baugenehmigung wird oftmals eine vorläufige Baukostenschätzung zur Bezahlung der Bausteuer zugrunde gelegt. Doch in der Regel ist der endgültige Bauwert wesentlich höher, und damit nach Bauende stets eine ergänzende Bausteuererklärung abzugeben.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Immobilienkauf, Neubau auf Mallorca;1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...