Rechtsprechungen

Startseite/Rechtsprechungen

Erbauseinandersetzungen vor Gericht in Spanien

Erbauseinandersetzung in Spanien im Jahre 2020 Wir bieten eine zügige Abwicklung Ihrer Erbschaft in Spanien innerhalb von 6 Wochen an, mit vollständiger Erledigung der Erbschaftsteuererklärung in Madrid (bei nicht in Spanien ansässigen) und Grundbuchumschreibung.In der Praxis kommt es jedoch vor, dass nicht alle Erben bei der aussergerichtlichen Erbauseinandersetzung mitwirken. Damit kann die Erbauseinandersetzung nicht [...]

Vermögenssteuer Spanien

Vermögenssteuer Spanien - Pflicht auch für Nichtsteuerresidenten mit Immobilieneigentum Berechnung der Vermögenssteuer im Jahre 2019 Nutzen Sie unseren Service zur Erstellung Ihrer Vermögenssteuererklärung in Spanien, nach den staatlichen Vorgaben im Modell 714, wenn Sie Nichtsteuerresident sind, oder auch nach den regionalen Vorgaben der kanarischen Vermögenssteuer (Teneriffa, Gran Canaria), Vermögenssteuer Balearen (Ibiza, Mallorca), Katalonien (Barcelona, [...]

Von |2019-10-21T11:04:21+00:00Oktober 20th, 2019|Rechtsprechungen|0 Kommentare

Hypothek Spanien Immobilienkauf aktuell 2019-2020

Immobilienkauf mit Hypothek Stand: 15.10.2019 Die Hypothek in Spanien entsteht mit der Eintragung im Grundbuch und dient zur Sicherung eines Darlehens, meist von einer Bank gegeben, um eine Immobilie in Spanien zu erwerben. Kosten einer Hypothek in Spanien Nach einem langjährigen Rechtsstreit hat das oberste spanische Zivilgericht nunmehr im Jahre 2019 endgültig über die Kostenteilung [...]

Zwangsvollstreckung Spanien – Kontopfändung

Kontopfändung in Spanien Zwangsvollstreckung Stand 08.10.2019 Kontopfändung mit deutschem Vollstreckungsittel gegen ein spanisches Unternehmen Die gesetzlichen Voraussetzungen sind in der EU Verordnung 1215/2012 und in der Verordnung zur Kontopfändung 655/2014 geregelt. Im spanischen Prozessrecht wird die Bankkontoeröffnung in Art.584 ss LEC geregelt. Wir benötigen von Ihnen zur Zwangsvollstreckung gegen ein spanisches Unternehmen, notwendige Dokumente [...]

Von |2019-10-08T09:56:47+00:00Oktober 8th, 2019|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Vollstreckung in Spanien – Leitfaden

Leitfaden zur schnellen Zwangsvollstreckung in Stand: 07.10.2019 Wir benötigen für eine schnelle Vollstreckung von Ihnen als Gläubiger Vollstreckungstitel mit EGVO Bescheinigung und Apostille, übersetzt auf spanisch TIPP - Nutzen Sie unseren Legalium Übersetzerservice Prozessvollmacht für Spanien, deren Entwurf wir Ihnen in 48 h an Werktagen zusenden Angabe der Schuldneradresse in Spanien und Angabe von pfändbaren [...]

Von |2019-10-07T11:34:30+00:00Oktober 7th, 2019|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Zwangsvollstreckung Arrestbefehl in Spanien

Zwangsvollstreckung eines deutschen Arrestbefehls in Spanien Stand 01.10.2019 Nach Art.916 ZPO dient der Arrest zur Sicherung der Zwangsvollstreckung in das unbewegliche Vermögen einer Geldforderung.Im Ausgangsfall hat der deutsche Gläubiger einen Arrestbefehl gegen einen Schuldner erwirkt, der auf Teneriffa eine Immobilie hat.Unsere Kanzlei Legalium wird zur Eintragung der Zwangsvollstreckung in das Grundbuch von Teneriffa beauftragt. [...]

Von |2019-09-30T13:11:32+00:00September 30th, 2019|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Time Share Mitgliedschaft – Schadensersatz

Mitgliedschaftsrecht Time Share - Schadensersatz Aktuell 13.09.2019 Mit dem Gesetz 4/2012 wurde Time Share Gesetz aus dem Jahre 1998, Gesetz 42/1998 abgelöst. Beispiel Sie haben im Jahre 2006 eine Mitgliedschaft im Club Paradiso auf Teneriffa erworben. Dieser Erwerb richtet sich noch nach dem alten Gesetz 42/1998 und in Einklang mit der Rechtsprechung vom obersten [...]

Von |2019-09-23T12:52:20+00:00September 23rd, 2019|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Vermögenssteuer Spanien berechnen

Vermögenssteuer Spanien 2019 Berechnung der Steuer für steuerliche Ansässige Beispiel: 3.000.000 EUR Vermögen - Schulden (Hypotheken) = Besteuerungsgrundlage - persönlicher Freibetrag (Gran Canaria: 700.000 EUR pro Person) = 2.300.000 EUR = Steuerzahlbetrag: 21.042,37 EUR Beschränkung durch die spanische Einkommensteuer Wird angenommen, dass die Steuerlast in der spanischen Einkommensteuer 1.000 EUR beträgt, dann gilt eine [...]

Von |2019-09-13T10:43:19+00:00September 13th, 2019|Allgemein, Rechtsprechungen|0 Kommentare

Testament Spanien – Anfechtung

Testamentanfechtung Spanien, Teneriffa, BarcelonaStand: 27.08.2019Rechtstanwalt D.Luickhardt, Doppelzulassung als Rechtsanwalt in Deutschland und Spanien und zugelassener Steuerberater in Spanien, für Erbsachen und Erbschaftsteuer mit den Sondererbrechten in Katalonien, Navarra, Andorra, Aragon, Baskenland, Mallorca, Ibiza.Die Anfechtung von Testament in Spanien hat mit der europäischen Erbrechtsverordnung und deren Inkrafttreten am 17.08.2015 neu an Bedeutung gewonnen.Was hat sich nach [...]

Immobilienkauf – Aufenthaltsgenehmigung in Spanien

Aufenthaltsgenehmigung in Spanien durch Immobilienerwerb Stand: 27.08.2019 Für Nicht EU Bürger besteht die Möglichkeit eine Aufenthaltsgenehmigung in Spanien zu erlangen, wenn mindestens eine Immobilie zum Wert von 500.000 EUR erworben wird. Wichtig Die Immobilie darf bis 500.000 EUR nicht mit einer Hypothek belastet werden. Gesetzliche Voraussetzungen für den Immobilienkauf zur Erlangung der sogenannten ResidenciaDer [...]

Mehr Beiträge laden