Rechtsprechungen

/Rechtsprechungen

Vermögenssteuer Spanien

Vermögenssteuer Spanien - Pflicht auch für Nichtsteuerresidenten mit Immobilieneigentum Nutzen Sie unseren Service zur Erstellung Ihrer Vermögenssteuererklärung in Spanien, nach den staatlichen Vorgaben im Modell 714, wenn Sie Nichtsteuerresident sind, oder auch nach den regionalen Vorgaben der kanarischen Vermögenssteuer (Teneriffa, Gran Canaria), Vermögenssteuer Balearen (Ibiza, Mallorca), Katalonien (Barcelona, Sitges). Wenn Sie in einer der [...]

By |2018-07-17T09:13:36+00:00Juni 10th, 2018|Rechtsprechungen|0 Comments

Immobilienkauf – touristische Vermietung

Immobilienkauf - Touristische Vermietung - Steuerpflichten in Spanien Beispiel: Ibiza Die private touristische Vermietung auf Ibiza ist im Jahre 2018 nur eingeschränkt möglich und durch das Gesetz 8/2012 geregelt. Deshalb empfehlen wir für jede Investition und Immobilienkauf auf Ibiza, wenn Sie nicht nur privat nutzen wollen, sondern auch kurzzeitig vermieten möchten, was auf Ibiza [...]

Erbschaftsteuer Rückforderung

Erbschaftsteuer Spanien - Rückforderung 2018 - Haftung spanischer Staat Aktuelles Urteil vom obersten spanischen Verwaltungsgericht (27.02.2018) Bis zum 02.09.2018 besteht noch die Möglichkeit der Staatshaftungsklage in Erbschaftsteuer Rückforderung Spanien, basierend auf dem EuGH Urteil vom 03.09.2014, Anlässlich des positiven Urteils des oberstan spanischen Verwaltungsgerichtes (Sala de lo Contencioso Administrativo), erlangt durch die Steuer- und [...]

By |2018-03-22T12:22:21+00:00März 8th, 2018|Rechtsprechungen|0 Comments

Immobilienverkauf Plusvalía

Rückforderung Plusvalía Spanien Das spanische Verfassungsgericht hat die Rechtsgrundlage für teilweise verfassungswidrig erklärt, eine Wertzuwachssteuer (Plusvalía) zu verlangen, wenn  eine Immobilie ohne Gewinn verkauft wird. Seit dem häufen sich die Urteile bei denen die Steuerbescheide in der Plusvalía aufgehoben werden, nicht nur bei Immobilienverkäufen mit Verlust, sondern nunmehr auch bei Erbschaften, so das letzte [...]

By |2018-03-13T11:22:34+00:00März 2nd, 2018|Rechtsprechungen|0 Comments

Rückabwicklung Time Share Teneriffa

Time Share Inhaber haben mit der aktuellen höchsten Rechtsprechung vom 11.10.2017 (Tribunal Supremo) gute Erfolgschancen auf Auflösung abgeschlossener Time Share Verträge. Bislang haben die Time Share Betreiber wie Silverpoint Vacations SL und Anfi auf Teneriffa und Gran Canaria oftmals gegen Vertragsauflösungsklagen obsiegt, da die Gerichte der ersten Instanz in Arona oder auch Maspalomas nicht [...]

By |2017-11-28T11:17:52+00:00November 14th, 2017|Rechtsprechungen|0 Comments

Einspeisevergütung Spanien

Einspeisevergütung Fotovoltaikanlagen Spanien Geplante Reduzierung der aktuellen Prämie für die Produktion von erneuerbaren Energien 1. Sachverhalt und Vorschriften Diese Materie wird durch das Real Decreto- Ley 2/2013, vom 01.Februar, über Sofortmaßnahmen im Stromversorgungssystem und dem Finanzsektor geregelt. Durch dieses Gesetz wird das System der Subventionen durch ein System ersetzt, welches eine Investitionsrentabilität garantiert und [...]

By |2017-11-28T13:11:58+00:00September 14th, 2017|Rechtsprechungen|0 Comments

Immobilienkauf Katalonien

(Barcelona, Costa Brava, Sitges) Besonderheiten im Jahre 2017 im katalanischen Recht Seit dem 31.03.2017 gilt - Grunderwerbssteuer beim Immobilienkauf: 10% bis 1.000.000,00 EUR - ab 1.000.000,00 EUR: 11 % Grunderwerbssteuer in Katalonien - das mit der Immobilie mitverkaufte Fahrzeug wird mit 5% Übertragungssteuer belegt – hier berechnen wir den Verkehrswert des Fahrzeuges. - neue Immobilien werden [...]

By |2018-11-12T09:53:43+00:00Mai 18th, 2017|Rechtsprechungen|0 Comments

Miteigentum Spanien

Teilung des Miteigentums an spanischer Immobilie - spanisches Immobilienrecht Das spanische Immobilienrecht regelt die Miteigentümergemeinschaft im spanischen Zivilgesetzbuch und den Art.396 ff nur rudimentär. Aber da das spanische Immobilienrecht und das Zivilgesetzbuch nur den rechtlichen Rahmen geben sollen, sind die Miteigentümer einer spanischen Immobilie selbst verpflichtet, durch eine Vereinbarung (Katalog von Rechte & Pflichten) ihre [...]

By |2018-03-25T10:59:02+00:00Mai 4th, 2017|Rechtsprechungen|0 Comments

Immobilienkauf Andalusien

Immobilienkauf Andalusien Immobilienrecht im Aussenbereich (suelo no urbanizable) Mit dem neuen andalusischen Gesetz, welches am 06.08.2016 in Kraft trat, ergeben sich für den Immobilienkäufer in Spanien, Andalusien, als auch für den Eigentümer einer noch nicht legalisierten Immobilie im Aussenbereich neue Möglichkeiten. 1. Immobilienkäufer in Andalusien, Spanien Der Immobilienkäufer kann verstärkt nach Immobilien oder Grundstücken suchen, [...]

By |2017-03-17T12:08:51+00:00September 26th, 2016|Rechtsprechungen|0 Comments

Firmengründung Spanien Verlustvortrag

Firmengründung Spanien Verlustvortrag In Art.26 LIS (spanisches Körperschaftssteuergesetz) ist seit dem 01.01.2015 der Verlustvortrag zeitlich unbegrenzt geregelt, bislang waren es 18 Kalenderjahre. Das Körperschaftssteuergesetz – Ley de impuestos sobre sociedaes findet auf alle Kapitalgesellschaften Anwendung, darunter auch die spanische SL (vergleichbar einer deutschen GmbH), die beliebt ist, da steuerlich begünstigt und einfach mit 3.000 EUR Stammkapital in der Firmengründung. Die [...]

By |2018-01-23T14:14:04+00:00Juli 26th, 2016|Rechtsprechungen|0 Comments
Load More Posts