Immobilienmakler in Spanien – Maklervertrag

RA Luickhardt, Rechtsanwalt in Deutschland und Spanien, zugelassen für spanisches Immobilienrecht und Maklerrecht, erläutert anhand eines Vertragsbeispiels die wesentlichen Eckpunkte eines spanisches Maklervertrages.

Stand 06.12.2018

In Spanien, – Mallorca, Ibiza, Barcelona, Teneriffa wird ein Maklerauftrag – hoja de encargo, oder auch ein Maklervertrag – contrato de agencia, meist nur rudimentär abgeschlossen.

Vertragsbestandteile eine Maklervertrages müssen sein:

  • Bezeichnung der Parteien
  • Bezeichnung der Immobilie, die verkauft wird
  • Exklusivitaet: ja / nein
  • Honorar – Maklerkommission mit genauer Bezeichnung der Faelligkeit
  • Kuendigungsgrund, Fristen
  • Gerichtsstand und anwendbares Recht


HINWEIS:

Der Verkäufer sollte auf keinen Fall eine Verkaufsvollmacht in dem Maklervertrag geben, da der Verkäufer hiermit die vollständige Kontrolle über den Verkauf, und den Verkaufspreis der spanischen Immobilie verliert.

Im spanischen Maklerrecht findet man Verträge mit Immobilienmaklern, die ihm ein ausschliessliches Verkaufsrecht geben, qualifiziert, wenn nicht einmal der Immobilieneigentümer selbst die Immobilie verkaufen kann, ohne die Maklerkommission zu zahlen.

Schliesslich ist darauf zu achten, dass vom Immobilienverkäufer nur die Komission an den Immobilienmakler gezahlt wird, wenn es zur Unterschrift des Kaufvertrages kommt.

MAKLERVERTRAG

 

zwischen

 

Herrn/Frau/Eheleute/Firma…………………………………………………………………………………………………….

 

Adresse……………………………………………………………………………………………………………………………………

                                                                                                                     ( nachfolgend  Auftraggeber )

 

und

 

dem Makler/der Maklerin……………………………………………………………………………………………………….

 

Adresse……………………………………………………………………………………………………………………………………

( nachfolgend  Makler )

 

 I. Auftrag

 

1.         Gegenstand dieses Vertrages ist folgendes Objekt/Grundstück: ………………………………

            …………………………………………………………………………………………………………………………………..

 

2.         Der Auftraggeber ist Alleineigentümer/Miteigentümer dieses Objekts/Grundstücks. Er erklärt, dass er den Auftrag auch im Namen der weiteren Miteigentümer …………….

            …………………………………………………………………………………………………………………………erteilt.

           

3.         Das Objekt/Grundstück soll veräußert werden, wobei der höchstmögliche Preis, mindestens jedoch ein Preis in Höhe von ………………. Euro erzielt werden soll.

 

 II. Provision – MAKLERKOMMISSION

 

1.         Der Auftraggeber verpflichtet sich, bei Abschluss des Kaufvertrages eine einmalige Maklerprovision in Höhe von 5% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Gesamtentgelt für das Auftragsobjekt an den Makler zu zahlen.

2.         Wird der Kaufpreis nachträglich reduziert, hat dies auf den Provisionsanspruch des Maklers keinen Einfluss.
HINWEIS: DIESE KLAUSEL SCHÜTZT DEN MAKLER VOR UNTERVERBRIEFUNGEN, DIE RECHTSWIDRIG SIND, UND ZUMEIST EINEN STEUERLICHEN HINTERZIEHUNGSTATBESTAEND ERFÜLLEN, ABER IN DER PRAXIS HEUTE NOCH VORKOMMEN.

3.         Die Provision wird bei KAUF Vertragsabschluß fällig. Als Vertragsabschluß gilt im Falle des Grundstückserwerbs die Beurkundung des Kaufvertrags. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit des Maklers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch des Maklers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

HINWEIS DIESE KLAUSEL IST STREITANFÄLLIG, WENN DER MAKLER TROTZ RÜCKTRITT VOM KAUF, SEIN MAKLERHONORAR VERLANGT.

 

III. Rechte und Pflichten des Maklers

 

1.         Der Makler ist nur dann berechtigt, die Ausführung des Auftrages an einen Dritten zu übertragen, wenn dem Kunden dadurch keine zusätzlichen Kosten oder Verpflichtungen entstehen.

 

2.         Der Makler verpflichtet sich, dem Auftraggeber regelmäßig über seine Bemühungen schriftlich Mitteilung zu machen. 
WICHTIGE VERTRAGSKLAUSEL IN DER PRAXIS, DA DIE SPANISCHEN MAKLER NICHT IMMER AUSREICHEND INFORMIEREN

 

4.         Der Makler verpflichtet sich, diesen Maklervertrag mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes und nach bestem Wissen auszuführen.

 

5.         Der Makler verpflichtet sich, über die in der Ausführung dieses Maklervertrages über den Auftraggeber erlangten Kenntnisse Stillschweigen zu bewahren.

 

6.         Der Makler ist berechtigt, ein Werbeschild auf dem Grundstück aufzustellen.

 

IV. Rechte und Pflichten des Kunden

 

1.         Der Auftraggeber hat das Recht, mehrere Makler parallel zueinander zu beauftragen. Er ist ferner berechtigt, sich ohne Mitwirkung des Maklers um den Abschluss eines Kaufvertrages zu bemühen.

 

2.         Der Auftraggeber wird dem Makler unverzüglich alle erforderlichen Unterlagen, die zur Bearbeitung des Auftrags benötigt werden, übergeben, ihm alle notwendigen Informationen erteilen und ihn bei seinen Verkaufsbemühungen in jeder Weise unterstützen.

 

3.         Falls dem Auftraggeber ein ihm durch den Makler nachgewiesener Kaufinteressent bereits bekannt ist, hat er dies dem Makler unverzüglich mitzuteilen, widrigenfalls kann er sich nicht auf eine solche Kenntnis berufen.

 

4.         Der Auftraggeber verpflichtet sich, den Makler unverzüglich über alle Umstände zu informieren, die die Tätigkeit des Maklers im Zusammenhang mit der Ausführung des Maklervertrages tangieren. Dies gilt im Besonderen, wenn der Kunde seine Verkaufsabsicht ändert oder aufgibt.

 

5.         Ferner verpflichtet sich der Auftraggeber, den Makler über das Zustandekommen eines Vertrages umgehend in Kenntnis zu setzen und diesem auf Verlangen eine vollständige Kopie des Kaufvertrages zu übergeben.

 

6.         Der Auftraggeber verpflichtet sich, alle Informationen, die ihm im Rahmen dieses Vertrages bekannt werden, vertraulich zu behandeln. Er verpflichtet sich im Besonderen, diese Informationen nicht an Dritte weiter zu geben oder zugänglich zu machen.

 

 V. Laufzeit und Kündigung

 

1.         Der Maklervertrag wird für die Dauer von sechs Monaten geschlossen. Nach Ablauf dieser Dauer endet der Vertrag ohne dass es einer Kündigung bedarf. Vor Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer kann der Vertrag von beiden Parteien mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende gekündigt werden.

 

2.         Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt bestehen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn eine der Parteien gegen ihre durch diesen Vertrag festgelegten Rechte und Pflichten verstößt oder wenn auf andere Weise das gegenseitige Vertrauen derart nachhaltig gestört wurde und ein Festhalten an dem Vertrag nicht mehr zumutbar ist.

 

3.         Für die Wirksamkeit der Kündigung muss diese schriftlich erfolgen.

 

4.          Der Maklervertrag endet automatisch, wenn die Immobillie durch den Immobilienverkäufer und Auftraggeber anderweitig verkauft wird.

 

 VI. Datenschutz

 Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass der Makler im Rahmen der Durchführung des Auftrages Daten erhebt, verarbeitet, nutzt und diese, soweit für die Vertragserfüllung erforderlich, dem Käufer übermittelt.

 

VIII. Schlussbestimmungen

 

1.         Die Parteien vereinbaren ………………… als Gerichtsstand und Erfüllungsort ihrer gegenseitigen Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag.

 

            Anmerkung: Eine Klausel zur Gerichtsstandvereinbarung ist gegenüber einem Verbraucher unwirksam.

 

2.         Stillschweigende, mündliche oder schriftliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.   Änderungen oder Ergänzungen dieses Maklervertrages sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden. Dies gilt auch für eine Änderung dieser Schriftformklausel.

 

 ………………………………………………………….                      ………………………………………………………………..

Ort, Datum                                                                                                        Ort, Datum

………………………………………………………….                      ………………………………………………………………..


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Immobilienmakler – Vertrag;1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...