gericht

Startseite/Schlagwort: gericht

Zahlungsklage Spanien Verjährung

Zahlungsklage Spanien Verjährung Immobilienkaufpreiszahlung, Produktkauf Aktuell für das Jahr 2020 Bis zum 07.10.2015 galt eine Verjährungsfrist von 15 Jahren, wenn Sie Leistungen aus einem Vertrag, sei es Kaufvertrag, Dienstleistungsvertrag einfordern wollten. Beispiel Sie verkauften eine Immobilie in Teneriffa am 06.10.2015 und der Käufer konnte nicht sofort zahlen oder wie es in der Praxis häufig [...]

Erbauseinandersetzungen vor Gericht in Spanien

Erbauseinandersetzung in Spanien im Jahre 2020 Wir bieten eine zügige Abwicklung Ihrer Erbschaft in Spanien innerhalb von 6 Wochen an, mit vollständiger Erledigung der Erbschaftsteuererklärung in Madrid (bei nicht in Spanien ansässigen) und Grundbuchumschreibung.In der Praxis kommt es jedoch vor, dass nicht alle Erben bei der aussergerichtlichen Erbauseinandersetzung mitwirken. Damit kann die Erbauseinandersetzung nicht [...]

Time Share Mitgliedschaft – Schadensersatz

Mitgliedschaftsrecht Time Share - Schadensersatz Aktuell 13.09.2019 Mit dem Gesetz 4/2012 wurde Time Share Gesetz aus dem Jahre 1998, Gesetz 42/1998 abgelöst. Beispiel Sie haben im Jahre 2006 eine Mitgliedschaft im Club Paradiso auf Teneriffa erworben. Dieser Erwerb richtet sich noch nach dem alten Gesetz 42/1998 und in Einklang mit der Rechtsprechung vom obersten [...]

Von |2019-09-23T12:52:20+01:00September 23rd, 2019|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Procurador Prozess Spanien

Procurador Spanien Gerichtsverfahren Der Procurador ist ein Parteivertreter und gesetzlich in Art.23 ss LEC (spanische Zivilprozessordnung) in den meisten Verfahren notwendig, so dass die Partei postulationsfähig ist.  Die inhaltliche Prozessführung obliegt dem spanischen Rechtsanwalt. Die gesetzliche Notwendigkeit hat sich in der heutigen Praxis bislang darauf beschränkt, dass der Procurador Schriftsätze bei Gericht einreicht und [...]

Zwangsvollstreckung Spanien oder Zahlungsklage

Zwangsvollstreckung in Spanien oder Zahlungsklage Stand 10.06.2019 Tipp zur Vermeidung der 5 Jahres Ausschlussfrist bei Zwangsvollstreckungen in Spanien Die Zwangsvollstreckung in Spanien erlaubt keine Vollstreckung von einem deutschen Vollstreckungstitel, wenn dieser älter als 5 Jahre ist und bislang nicht aus diesem Titel vollstreckt wurde. Dies ist aber kein Grund, auf die Zwangsvollstreckung in Spanien zu verzichten, eine Alternative [...]

Zwangsvollstreckung Spanien

Europäischer Zahlungsbefehl im Jahre 2019 RA D.Luickhardt, Rechtsanwalt, Abogado und sein LEGALIUM Team sorgen für Ihre Zahlungsklage, Zwangsvollstreckung und Inkasso in Spanien. Zwangsvollstreckungsantrag in ganz Spanien zum Pauschalhonorar: Dem europäischen Zahlungsbefehl kann innerhalb von 30 Tagen nach Zustellung vom spanischen Schuldner widersprochen werden, dann ist eine Zahlungsklage in Spanien zu erheben. Sollte der spanische Schuldner nicht [...]

Von |2018-12-28T12:16:45+00:00Dezember 28th, 2018|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Zwangsvollstreckung Spanien

Zwangsvollstreckung Forderung in Spanien D.Luickhardt, Rechtsanwalt, Abogado, CEO der Anwaltsfirma Legalium informiert Sie zum praxisrelevanten Thema der Zwangsvollstreckung von deutschen Urteilen, Vergleichen, europäischen Vollstreckungsbescheiden und deutschen Vollstreckungsbescheiden in Spanien. Wir vollstrecken für Sie in ganz Spanien mit unseren Kanzleistandorten und Korrespondenzen in Madrid, Barcelona, Dénia, Malaga, Teneriffa, Gran Canaria und Valencia. Stand 27.07.2018 Neue Rechtslage [...]