madrid

Startseite/Schlagwort: madrid

Zwangsvollstreckung Spanien – Kontopfändung

Kontopfändung in Spanien Zwangsvollstreckung Stand 08.10.2019 Kontopfändung mit deutschem Vollstreckungsittel gegen ein spanisches Unternehmen Die gesetzlichen Voraussetzungen sind in der EU Verordnung 1215/2012 und in der Verordnung zur Kontopfändung 655/2014 geregelt. Im spanischen Prozessrecht wird die Bankkontoeröffnung in Art.584 ss LEC geregelt. Wir benötigen von Ihnen zur Zwangsvollstreckung gegen ein spanisches Unternehmen, notwendige Dokumente [...]

Von |2019-10-08T09:56:47+01:00Oktober 8th, 2019|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Immobilienmakler Anzahlung Immobilienkauf

Immobilienmakler Malaga Immobilienkauf Anzahlung -  Straftat der Unterschlagung Mit dem Urteil des Strafgerichts Nummer 6 von Málaga, veröffentlicht am 16.05.2019, wird ein Makler zu 1 Jahr und 9 Monate Gefängnisstrafe verurteilt, da er von einem potentiellen Immobilienkäufer 3.300 Euro angenommen hat. Dieser Betrag sollte als Anzahlung für einen Immobilienkauf von 36.000 Euro verrechnet werden [...]

Spanische SL – Austritt Gesellschafter

  Eine neue Handelsbestimmung des Rechts auf Austritt von Gesellschaftern bei fehlender Ausschüttung von Dividenden wird mit Wirkung seit den abgehaltenen Hauptversammlungen (mit Beginn am 30.12.2018) eingeführt. LSC art.348 bis redacc L 11/2018 art.segundo.Seis, BOE 29-12-18   L 11/2018 disp.trans.única.1 y disp.final 7ª, BOE 29-12-18 Die Hauptmerkmale des Rechts auf Austritt der Gesellschafter bei fehlender Ausschüttung von Dividenden [...]

Zwangsvollstreckung Mallorca

Zwangsvollstreckung Mallorca im Jahre 2019 Häufig in der Praxis ist auf Mallorca ein deutscher Vollstreckungstitel zu vollstrecken, da der Schuldner seinen Wohnsitz dort begründet hat. Da es in Spanien keine EMA Abfrage gibt, ist es entscheidend, dass der Schuldnerwohnsitz bekannt ist. Sollte der Schuldnerwohnsitz nicht bekannt sein, kann die sogenannte Vollstreckungsklage auf Mallorca nicht [...]

Firmengründung Spanien 2019

Gründung in Spanien ohne Kapitalnachweis   Seit dem 01.01.2019 ist die SL Gründung in Spanien ohne Kapitalnachweis möglich. Dies beschleunigt die Gründung.   Art. 62. AKKREDITIERUNG DER KAPITALEINLAGE Vor dem Notar, der die Gründungsurkunde oder die Durchführung der Kapitalerhöhung oder, im Falle von Aktiengesellschaften, die Urkunden, in denen die aufeinanderfolgenden Auszahlungen vermerkt sind, bevollmächtigt, muss [...]

Von |2019-01-28T12:29:13+00:00Januar 14th, 2019|Handelsrecht, Rechtsprechungen|0 Kommentare

Räumungsklage Spanien

Spanisches Immobilienrecht   Räumungsklage Spanien - Immobilienkauf Mallorca   Stand: 05.01.2019 RA D.Luickhardt, Rechtsanwalt mit Doppelzulassung in Spanien (Mallorca, Barcelona, Madrid, Teneriffa, Gran Canaria) und Deutschland sorgt für Rechtssicherheit bei ihrem Immobilienkauf auf Mallorca, Ibiza, Teneriffa oder anderorts in Spanien und vertritt Sie mit seinem Legalium Team in ganz Spanien bei Mietstreitigkeiten, Räumungsklagen, Zahlungsforderungen und [...]

Haftung spanischer Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Spanien und Haftung von spanischen RechtsanwältenDie Eintragung in die Rechtsanwaltskammer (colegio de abogados) ist für die Berufsausübung in Spanien eine notwendige Voraussetzung.Vor jeder Haftungsklage gegen einen Rechtsanwalt in Spanien sollte zunächst bei der Anwaltskammer ein Antrag auf Vermittlung gestellt werden, so dass eine aussergerichtliche Lösung zur Befriedigung der Schadensersatzansprüche führen kann.Nur wenn keine Einigung [...]

Vermögensauseinandersetzung Spanien

RA D.Luickhardt, Rechtsanwalt in Deutschland und Spanien, Steuerberater in Spanien berät und begleitet Ihre Vermögenauseinandersetzung nach Erbschaften und Scheidung in Spanien. Stand 23.12.2018 Fallbeispiel: Herr und Frau X erben eine Immobilie auf Teneriffa und nur Herr X möchte die Immobilie behalten. Die Immobilie hat einen Wert von 100.000 EUR. Dies ist ein klassischer Fall [...]

Von |2018-12-24T10:45:36+00:00September 4th, 2018|Immobilienrecht|0 Kommentare