Die Vermögenssteuer  wird von den autonomen Regionen mitbestimmt und entsprechend können sie die Steuerbelastung auch vermindern, so wie es Galizien für das Jahr 2019 wie folgt gemacht hat.

Es ist für den Nichtsteuerresidenten in Spanien wichtig zu wissen, dass er wählen kann, zwischen der staatlichen und regionalen Vermögenssteuer, je nachdem welche steuerlich günstiger ist.

Galicien

Besteuerungsgrundlage
(bis EUR)
Steuerzahllast
(EUR)
Steuerzahllast Schwelle
(bis EUR)
Steuersatz Vermögenssteuer
(%)
0 0 167.129,45 0,20
167.129,45 334,26 167.123,43 0,30
334.252,88 835,63 334.246,87 0,50
668.499,75 2.506,86 668.499,76 0,90
1.336.999,51 8.523,36 1.336.999,50 1,30
2.673.999,01 25.904,35 2.673.999,02 1,70
5.347.998,03 71.362,33 5.347.998,03 2,10
10.695.996,06 183.670,29 en adelante 2,50

Andalusien

Andalusien (Malaga, Cadiz) mit eigener Steuertabelle, hierzu nutzen Sie unsere Einzelfallberatung.
Valencia (Denia, Alicante, Benidorm: mit eigener Steuertabelle, hierzu nutzen Sie unsere Einzelfallberatung.

Besteuerungsgrundlage
(bis EUR)
Steuerzahllast
(EUR)
Steuerzahllast Schwelle
(bis EUR)
Steuersatz Vermögenssteuer
(%)
0,00 0,00 167.129,45 0,2
167.129,45 334,26 167.123,43 0,3
334.252,88 835,63 334.246,87 0,5
668.499,75 2.506,86 668.499,76 0,9
1.336.999,51 8.523,36 1.336.999,50 1,3
2.673.999,01 25.904,35 2.673.999,02 1,7
5.347.998,03 71.362,33 5.347.998,03 2,1
10.695.996,06 183.670,29 folgend 2,5

Mallorca

Beachten Sie die eigene Steuertabelle der Balearen zur Vermögenssteuer, die mittlerweile auch die Nichtssteuerresidenten nutzen können, die nur auf Mallorca belegenes Vermögen, insbesondere die Mallorca Immobilie, besteuern müssen.

Besteuerungsgrundlage
(bis EUR)
Steuerzahllast
(EUR)
Steuerzahllast Schwelle
(bis EUR)
Steuersatz Vermögenssteuer
(%)
0,00 0,00 170.472,04 0,28
170.472,04 477,32 170.465,00 0,41
340.937,04 1.176.23 340.932,71 0,69
681.869,75 3.528.67 654.869,76 1,24
1.336.739,51 11.649,06 1.390.739,49 1,79
2.727.479,00 36.543,30 2.727.479,00 2,35
5.454.958,00 100.639,06 5.454.957,99 2,90
10.909.951,99 258.832,84 folgend 3,45

Vermögenssteuer Katalonien – Barcelona, Girona, Tarragona

Beachten Sie, dass es in Katalonien einen persönlichen Freibetrag von 500.000,00 EUR gibt. Für die Immobilie des Erstwohnsitzes gilt der zusätzliche Freibetrag von 500.000,00 EUR.

Besteuerungsgrundlage
(bis EUR)
Steuerzahllast
(EUR)
Steuerzahllast Schwelle
(bis EUR)
Steuersatz Vermögenssteuer
(%)
0,00 0,00 167.129,45 0,210
 167.129,45 350,97 167.123,43 0,315
334.252,88 877,41 334.246,87 0,525
668.499,78 2.632,21 668.500,00 0,945
1.336.999,75 8.949,54 1.336.999,26 1,365
2.673.999,01 27.199,57 2.673.999,02 1,785
5.347.998,03 74.930,46 5.347.998,03 2,205
10.695.996,06 192.853,82 folgend 2,750

Vermögenssteuer Navarra

Beachten Sie, dass es in Navarra einen persönlichen Freibetrag von 5500.000,00 EUR gibt. Für die Immobilie des Erstwohnsitzes gilt der zusätzliche Freibetrag von 250.000,00 EUR.

Besteuerungsgrundlage
(bis EUR)
Steuerzahllast
(EUR)
Steuerzahllast Schwelle
(bis EUR)
Steuersatz Vermögenssteuer
(%)
0,00 0,00 155.511,88 0,16
 155.511,.88 248,82 155.511,88 0,24
311.023,76 622,04 311.023,76 0,40
622.047,53 1.866,13 622.047,53 0,72
1.244.095,06 6.344,87 1.244.095,06 1,04
2.488.190,11 19.283,46 2.488.190,11 1,36
4.976.380,22 53.122,84 4.976.380,22 1,68
9.952.760,45 136.726,02 folgend 2,00

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Vermögenssteuer autonome Regionen;1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...