Rechtsprechungen

Startseite/Rechtsprechungen

Bauen auf Mallorca Sa Rapita

Baulandkauf Mallorca - Sa Rapita Am Beispiel von Campos und der Küstenstadt Sa Rapita sieht man weiterhin die starke Nachfrage nach dem Kauf einer Immobilie auf Mallorca. Ein englischer Bauträger möchte in Sa Rapita noch 41 Chalets bauen und darüberhinaus bleiben noch ca 80 ha Bauerwartungsland (suelo urbanizable). Dies könnte niedrige Quadratmeterpreise für den [...]

Von |2021-01-21T12:53:32+00:00Januar 21st, 2021|Immobilienrecht, Rechtsprechungen|0 Kommentare

Firmengründung Betriebsstätte Spanien

Firmengründung oder Betriebsstäette in Spanien Steuertipps 2021  Unter Berücksichtiggung der aktuellen steuerlichen Veränderung ab dem 01.01.2021 in Spanien zur Besteuerung von Ausschüttung an Mutterunternehmen, gültig für Mallorca, Madrid und Spanien im allgemeinen, inkludiert die Kanarischen Inseln wie Teneriffa, Gran Canaria mit den besonderen steuerlichen Vergünstigungen. Vorkontrolle Jedes Projekt einer Firmengründung bedarf einer Prüfung, wie [...]

Von |2021-01-13T15:39:24+00:00Januar 13th, 2021|Rechtsprechungen, Steuerrecht|0 Kommentare

Vermögenssteuer autonome Regionen

Die Vermögenssteuer  wird von den autonomen Regionen mitbestimmt und entsprechend können sie die Steuerbelastung auch vermindern, so wie es Galizien für das Jahr 2019 wie folgt gemacht hat. Es ist für den Nichtsteuerresidenten in Spanien wichtig zu wissen, dass er wählen kann, zwischen der staatlichen und regionalen Vermögenssteuer, je nachdem welche steuerlich günstiger ist. [...]

Von |2021-01-11T11:00:16+00:00Januar 10th, 2021|Rechtsprechungen|0 Kommentare

Vermögenssteuer Spanien

Vermögenssteuer Spanien 2021 - Pflicht auch für Nichtsteuerresidenten mit Immobilieneigentum 2021 - aktuelles spanisches Haushaltsgesetz sorgt für Änderungen Im Jahre 2011 wurde gesetzlich festgelegt, dass es ab dem 01.01.2021 keine Vermögenssteuer mehr gibt, doch im November 2020 sieht das Haushaltsgesetz 2021 jetzt genau das Gegenteil vor. Zum 01.01.2021 treten folgende Änderungen in Kraft: Es [...]

Von |2021-01-11T10:54:39+00:00Januar 2nd, 2021|Rechtsprechungen|0 Kommentare

Festpreisverletzung Immobilienbau Spanien

Renovierung oder Neubau einer Immobilie im Jahre 2021 Festpreisvereinbarung SpanienStand: 21.12.2020Streitfall Festpreis und schlüsselfertiges Bauen in SpanienDie Festpreisvereinbarung ist jedermann zu empfehlen, wenn er ein Eigenheim in Spanien, sei es als Erstwohnsitz oder Ferienimmobilie erstellen lässt.Ein sogenannter “precio cerrado” findet sich beim Neubau als auch bei der Renovierung oder Erweiterung.Nach der Rechtsprechung des obersten spanischen Zivilgerichts, [...]

Von |2020-12-21T12:17:45+00:00Dezember 21st, 2020|Immobilienrecht, Rechtsprechungen|0 Kommentare

spanischer Mietvertrag, Mietrecht in Spanien 2021

Spanisches Mietrecht im Jahre 2021 Spanischer Mietvertrag aus Vermietersicht Aktuell 16.11.2020 Die langfristige Wohnungsvermietung wird in Zeiten von der Corona Krise häufig genutzt, um den Einnahmenausfall wegen fehlenden Touristen in Spanien auszugleichen. Die Solvenz des Mieters ist zu prüfen und der Mietvertrag muss vermieterfreundlich ausgestaltet werden, da einmal den Besitz an den Mieter übergeben, eine [...]

Time Share Auflösung – Befreiuung von Unterhaltspflichten

Time Share Spanien Auflösung des Vertrages, Befreiung von Unterhaltspflichten Stand: 09.11.2020 Seit dem Jahre 2015 hat sich die Rechtsprechung in Spanien gewandelt, da der Käufer eines Ferienwohnrechts als schutzwürdiger Verbraucher angesehen wurde. Der Käufer bekommt bei den spanischen Gerichten Recht, in Bezug auf die Unwirksamkeitserklärung von Time Share Kaufverträgen, die seit dem Jahre 1999 geschlossen [...]

Von |2020-11-12T14:13:51+00:00November 12th, 2020|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Sozialabgabe autonomo Selbständige Spanien – Firmengründung

Sozialversicherung Spanien - Geschäftsführer SL Firmengründung Spanien im Jahre 2021 Vergünstigung in der spanischen Sozialversicherung auch für Geschäftsführer einer spanischen SL Stand: 04.11.2020 Seit dem Urteil des obersten Gerichts der Autonomen Region Baskenland Anfang des Jahres, können nunmehr auch Geschäftsführer einer spanischen SL, die als Jungunternehmer tätig sind, Vergünstigungen in der Sozialversicherung erhalten. Bislang war [...]

Von |2020-11-12T15:18:45+00:00November 5th, 2020|Allgemein, Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Arbeitsrecht Verantwortung der Arbeitgeber für die Handlungen ihrer Angestellten

Verantwortung der Arbeitgeber für die Handlungen ihrer Angestellten In vielen Gelegenheiten bestehen Zweifel an der Haftungsbeschränkung des Arbeitgebers in Bezug auf die Schäden, die der Arbeitnehmer bei der Ausübung seiner Tätigkeit verursachen kann. So sind z. B. der Buchhalter, der ein Steuermodell verspätet vorlegt, der Kellner, der dem allergischen Kunden das falsche Gericht serviert, [...]

Von |2020-10-27T11:19:38+00:00Oktober 27th, 2020|Rechtsprechungen|0 Kommentare

Haftung Geschäftsführer spanische SL

Spanische SL (spanische GmbH) Haftung des Geschäftsführers bei fehlender Handelsbilanz Stand: 28.10.2020 Beispiel: Im Jahre 2012 wird eine Immobilie auf Mallorca gekauft, und hierfür eine spanische SL gegründet. Doch bis heute wurde keine Handelsbilanz hinterlegt.Die Steuernummer wurde mittlerweile von der spanischen Finanzbehörde entzogen und das Handelsregister ist für Neueintragungen wie Sitzverlegungen gesperrt. Tipp Sollte [...]

Von |2020-10-27T10:49:23+00:00Oktober 27th, 2020|Handelsrecht, Rechtsprechungen|0 Kommentare
Mehr Beiträge laden
Nach oben