Zivilrecht

Startseite/Zivilrecht

Selbständige Spanien – Einstellung der Tätigkeit

Leistungen für Selbstständige bei Einstellung der Tätigkeit Am Dienstag, den 29. September, wurde im Staatsanzeiger das erwartete königliche Gesetzesdekret 30/2020 veröffentlicht, in welchem die zwischen dem Ministerium für Integration, Sozialversicherung und Migration und der Partnerschaften der Selbstständigen (ATA, UPTA und UATAE) vereinbarten Maßnahmen enthalten sind. In diesem Sinne sieht die neue Verordnung nicht nur [...]

Von |2020-10-13T11:39:59+01:00Oktober 13th, 2020|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Vollstreckung in Spanien – Leitfaden

Leitfaden zur schnellen Zwangsvollstreckung in Stand: 06.10.2020 Wir benötigen für eine schnelle Vollstreckung von Ihnen als Gläubiger Vollstreckungstitel mit EGVO Bescheinigung und Apostille, übersetzt auf spanisch TIPP - Nutzen Sie unseren Legalium Übersetzerservice Prozessvollmacht für Spanien, deren Entwurf wir Ihnen in 48 h an Werktagen zusenden Angabe der Schuldneradresse in Spanien und Angabe von [...]

Von |2020-10-06T11:58:25+01:00Oktober 6th, 2020|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Time Share Gran Canaria Auflösung

Time Share Klage Gran Canaria Teilnutzungsrecht Gran Canaria Holiday Club Canarias Sales & Marketing S.L.U. Rechtsanwalt D.Luickhardt; Doppelzulassung Deutschland und Spanien und sein Legalium Team informieren Sie Stand 02.10.2020 Time Share oder auch Teilnutzungsrechte bedürfen vor der Unterschrift einer anwaltlichen Beratung. Beachten Sie das 14 tätige Widespruchsrecht, in dieser Zeit darf keine Anzahlung verlangt werden. [...]

Kurzarbeitsregelung ERTE Spanien

Kurzarbeitsregelung - ERTE Spanien Aktuell 29.09.2020 ERTE Verlängerung bis zum 31.01.2021 Am vergangenen Dienstag, dem 29. September, wurde im Staatsanzeiger das Königliche Gesetzesdekret 30/2020, das von der Exekutive von Pedro Sanchéz gebilligt wurde, veröffentlicht, welches die automatische Verlängerung der ERTE bis zum 31. Januar 2021 als Ergebnis stundenlanger Verhandlungen mit den Arbeitgebern regelt. Als Ergebnis [...]

Von |2020-10-13T11:46:27+01:00September 29th, 2020|Covid-19, Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Home Office Spanien – Telearbeit

Telearbeit (Home-office) Königliches Gesetzesdekret 28/2020, vom 22. September über Telearbeit. Am vergangenen 22. September wurde das erwartete Gesetzesdekret über Telearbeit gebilligt, durch welches die Telearbeit reguliert wird. Nach regelmäßigen Versammlungen und als Konsequenz der Notwendigkeit einer Regulation dieses Aspektes hinsichtlich der Evolution der Pandemie COVID-19 hat das Rechtsorgan die Fassung des Gesetzes vollendet. Dieses [...]

Von |2020-10-13T11:47:05+01:00September 25th, 2020|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Spanisches Arbeitsrecht – Haftung Firmengruppe

Spanisches Arbeitsrecht - Haftung Firmengruppe International Stand: 09.09.2020 Die Firmengruppe in Spanien ist klar definiert, aber es kann auch eine grenzüberschreitende Firmengruppe vorliegen. Beispiel Ein Deutsches Unternehmen eröffnet eine Zweigstelle durch eine Gründung einer spanischen Tochtergesellschaft in Form einer GmbH (SL) auf Teneriffa, Mallorca und Madrid und beschäftigt dort 20 Mitarbeiter. Es kommt zur [...]

Von |2020-10-08T10:23:32+01:00September 9th, 2020|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Werkvertrag Spanien Schadensersatz

Werkvertrag Spanien Schadensersatz bei ausgebliebenen Erfolg Stand 25.05.2020 Im spanischen Zivilrecht ist in Art.1544 CC der Werkvertrag geregelt, der wie im deutschen Zivilrecht, einen Erfolg schuldet und nicht nur eine Dienstleistung. TIPP: Rechtsstreitigkeiten können vermieden werden, wenn von Beginn an ein ordentlicher Werkvertrag erstellt wird, der zum einen die Schiedsgerichtsbarkeit vorsieht, anstelle der staatlichen Gerichte [...]

Von |2020-06-12T11:53:57+01:00Mai 25th, 2020|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Rechtsanwalt Informationen fuer Unternehmer

Informationen für den Unternehmer und Arbeitnehmer Königlisches Dekret 11/2020 vom 31.03.2020 Alarmzustand in Spanien - Corona Krise Unternehmer: Ein Unternehmer hat die Verpflichtung nach der Beendigung des Alarmzustandes mindestens den Arbeitsplatz 6 Monate zu erhalten, wenn er bei Reduzierung der Arbeitszeit (ERTE) 100% Befreiung von den Sozialabgaben erlangen möchte. Unternehmen mit mehr als 50 Arbeitnehmer [...]

Eigentumsvorbehalt Spanien Maschinenverkauf

Kauf unter Eigentumsvorbehalt Spanien einer Industriemaschine Stand: 16.03.2020 Praxisbeispiel Das Unternehmen X aus Deutschland/Schweiz verkauft eine Druckereimaschine und das spanische Unternehmen in Madrid kauft die Maschine, kann jedoch den Kaufpreis nicht vollständig bezahlen. Ohne Wissen des Verkäufers, verkauft das spanische Unternehmen die Druckereimaschine an ein anderes spanisches Unternehmen in Barcelona weiter. Letzteres Unternehmen hat [...]

Covid 19 Unternehmen

Covid 19 - Informationen für Unternehmer in Spanien In Spanien wurde der Ausnahmezustand bis zum 21.06.2020 erklärt. Damit sind nicht nur der Einzelhandel betroffen, sondern alle Unternehmer, die im Tourismussektor tätig sind. Sie sehen sich schwerwiegenden Einnahmeeinbussen gegenüber. Wirtschaftlicher Bereich: Die Regierung hat die Erweiterung der ICO-Kreditlinie mit der Bezeichnung "Thomas Cook" für Unternehmen [...]

Mehr Beiträge laden
Nach oben