Deutsche Hypothek und Immobilienkauf in Spanien

Nachlassplanung mit Hypothek statt Leibrente

 

Stand: 10.08.2020

Sie haben eine Immobilie auf Teneriffa oder Gran Canaria oder möchten eine Immobilie auf Mallorca erwerben.

Im ersten Falle kann die Hypothek jederzeit auf die im Eigentum stehende Immobilie belastet werden. Im zweiten Falle, empfehlen wir bei einem Neukauf der Immobilie, dass zwischen Vorvertrag und notariellem Kaufvertrag mindestens eine Frist von 120 Tagen liegt, da die Banken für die Bewertung und Stattgabe des Darlehens mit Hypothek diesen Zeitraum benötigen..

 

Steuer TIPP Spanien:

Eine Hypothek kann zur Vermeidung der Vermögenssteuer in Spanien führen!

Das spanische Hypothekengesetz 5/2019 aus dem Jahre 2019 schützt den Verbraucher mit einer dreistufigen Informationspflicht der Bank und des Notars.

Die europäische Norm wurde in Deutschland und Spanien umgesetzt, es müssen Vorinformationen, genannt FEIN (Gesamtkosten Hypothek etc) dem Verbraucher erteilt werden.

Kann man eine deutsche Hypothek im spanischen Grundbuch eintragen ?

Grundsätzlich gilt, dass ausländische Urkunden in das spanische Grundbuch eingetragen werden müssen, allerdings nur dann, wenn sie nicht den spanischen Gesetzen und Formvorschriften und dem Verbraucherschutz widersprechen.

Haben Sie eine deutsche Hypothek, die wirtschaftlich günstiger sein kann, als die von der spanischen Bank, dann müsste das Verbraucherinformationsverfahren nach dem spanischen Gesetz 5/2019 genauso durchgeführt werden, als ob es eine spanische Hypothek wäre.

Das deutsche Bankinstitut muss hierfür eine spanische Steuernummer haben und die allgemeinen Geschäftsbedingungen müssen in dem Register registriert sein, als auch die Datenübermittlung der Darlehens und Hypothekendaten elektronisch dem Notar zur Verfügung gestellt werden.


Merke:

Obgleich schuldrechtlich ein deutscher Darlehensvertrag zwischen einer deutschen Bank und einem Bürger mit Ansässigkeit in Deutschland nach deutschem Recht gemasst der EU Verordnung 593/2008 nach deutschem Recht und dem Art.688 BGB, 246 b BGB, 491 ff BGB abgeschlossen werden kann, geht die spanische Rechtsprechung der Aufsichtsbehörden der spanischen Notare davon aus, dass die Hypothek zur Sicherung des Darlehens nach spanischem Recht zu erfolgen hat, da im Gesetz stets bei Immobiliengeschäften, sei es Immobilienkauf, Hypothek oder Nießbrauch das spanische Recht Geltung finden muss.

Tipp:

Wenn Sie eine deutsche Hypothek in Spanien im Grundbuch eintragen möchten, dann ist eine spezielle Formulierung der Hypothekenurkunde erforderlich, um Sonderregistrierung der AGBs des deutschen Kreditinstituts zu vermeiden, als auch die Online Stellung der FEIN Informationen.

Tipp bei Hypothekenvollstreckung:

Gleichwohl ob die Hypothek nach deutschem oder spanischem Recht abgeschlossen ist, es ist eine Vollstreckung nach spanischem Vollstreckungsrecht und den Normen Art.517 ff L1/2000 durchzuführen, da die Hypothek eine spanische Immobilie belastet.

Eine Vollstreckung kann mit einer Versteigerung enden oder mit einem freihändigen Verkauf nach Art.129 LH.

Nutzen Sie unseren SERVICE: Immobilienkauf + Hypothekenerstellung in Spanien

 

Wissenswertes Nachlassplanung Spanien:

Eine Hypothek muss nicht von einer Bank erstellt werden, sondern auch von Familienmitgliedern, um ein Altersheim für den Eigentümer zahlen zu können

Diese sogenannten Hypotheken steigern den Schuldenstand mit zunehmenden Alter und geben dem zahlenden Erben oder anderweitigen Nachfolger die Sicherheit, dass er die Immobilie beim Ableben erhält, bzw. den gezahlten Betrag, mit Zins.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Immobilienkauf in Spanien – Hypothek;1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...