Immobilienmakler – Immobilienverkauf, Maklerkommission, Vertrag

Immobilienmakler in Spanien - Immobilienverkauf Wie beauftrage ich einen Makler in Spanien als Immobilienverkäufer? Merke Es ist stets ein schriftlicher Maklerauftrag mit Rücktrittsrecht zu unterzeichnen. In Spanien ist der Maklerberuf nicht geregelt und jede Person ohne Ausbildung kann Makler sein und Immobilien anpreisen und bewerben. Dies führt in der Praxis häufig zu Rechtsstreitigkeiten. In der [...]

Immobilienkauf Vorkontrolle nach spanischem Immobilienrecht

Immobilienkauf in Spanien Notwendigkeit der juristischen Vorkontrolle - Due Diligence - Auditoría legal inmobiliaria Stand: 15.02.2020 Die juristische Vorkontrolle wird vermehrt angefragt und ist bei jedem Immobilienkauf in Spanien notwendig. Jede Investition bei einem Grundstückskauf, Kauf einer Finca oder auch Immobilienkauf erheblich ist. Um so mehr, wenn es um einen Grundstückskauf von 500.000,00 EUR [...]

Von |2020-07-31T09:53:41+01:00Februar 17th, 2020|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Unternehmenskaufvertrag Spanien

Unternehmenskaufvertrag (Asset Deal) Deutschland - Spanien Sie verkaufen ein Hotel in Deutschland und kaufen ein Hotel in Spanien, um dort zu leben, und Ihre Aktivität fortzuführen. Im Folgenden der Vergleich zwischen einem deutschen Unternehmensverkauf mit Grundstück und einem Unternehmenskauf in Spanien mit Grundstück. In beiden Ländern ist die notarielle Beurkundung notwendig und es ist [...]

Spanisches Maklerrecht

Immobilienmakler Spanien Erfolgshonorar Nach dem spanischen Maklerrecht und der Handelsüblichkeit wird in Spanien der Immobilienmakler erst bezahlt, wenn die Immobilie in einer Kaufurkunde verkauft ist. In der Regel erhält der Immobilienmakler eine Maklerkommmission von 5% zzgl Mwst, und die Maklerkommission zahlt der Verkäufer der spanischen Immobilie. Weder im spanischen Maklerrecht noch im deutschen Maklerrecht [...]

Immobilienverkauf Plusvalía

Rückforderung Plusvalía Spanien Das spanische Verfassungsgericht hat die Rechtsgrundlage für teilweise verfassungswidrig erklärt, eine Wertzuwachssteuer (Plusvalía) zu verlangen, wenn  eine Immobilie ohne Gewinn verkauft wird. Seit dem häufen sich die Urteile bei denen die Steuerbescheide in der Plusvalía aufgehoben werden, nicht nur bei Immobilienverkäufen mit Verlust, sondern nunmehr auch bei Erbschaften, so das letzte [...]

Von |2018-03-13T11:22:34+00:00März 2nd, 2018|Rechtsprechungen|0 Kommentare
Nach oben