madrid

Startseite/Schlagwort: madrid

Kurzarbeitsregelung ERTE Spanien

Kurzarbeitsregelung - ERTE Spanien Aktuell 29.09.2020 ERTE Verlängerung bis zum 31.01.2021 Am vergangenen Dienstag, dem 29. September, wurde im Staatsanzeiger das Königliche Gesetzesdekret 30/2020, das von der Exekutive von Pedro Sanchéz gebilligt wurde, veröffentlicht, welches die automatische Verlängerung der ERTE bis zum 31. Januar 2021 als Ergebnis stundenlanger Verhandlungen mit den Arbeitgebern regelt. Als Ergebnis [...]

Von |2020-10-13T11:46:27+01:00September 29th, 2020|Covid-19, Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Immobilienkauf Spanien – Rücktritt wegen Corona Krise

Immobilienkauf Spanien - Phase 1 Alarmzustand Aktuell 11.05.2020 Die Rückkehr zur vollständigen Freizügigkeit wird in Spanien in 4 Phasen geregelt, in einem Abstand von 2 Wochen, gemäß den sanitären Indikatoren in der jeweiligen Region. Auf Teneriffa oder Mallorca wird die Phase 1 am 11.05.2020 in Kraft gesetzt. Damit kann der Immobilienkauf oder die Erbschaft wieder [...]

Rechtsanwalt Informationen fuer Unternehmer

Informationen für den Unternehmer und Arbeitnehmer Königlisches Dekret 11/2020 vom 31.03.2020 Alarmzustand in Spanien - Corona Krise Unternehmer: Ein Unternehmer hat die Verpflichtung nach der Beendigung des Alarmzustandes mindestens den Arbeitsplatz 6 Monate zu erhalten, wenn er bei Reduzierung der Arbeitszeit (ERTE) 100% Befreiung von den Sozialabgaben erlangen möchte. Unternehmen mit mehr als 50 Arbeitnehmer [...]

Firmenlöschung SL Spanien

Firmenauflösung SL (spanische GmbH) und Löschung in Spanien im Jahre 2020 Die Gründe für eine Firmenauflösung sind vielfältig. Eine spanische GmbH (SL) wird in der Regel aufgelöst, wenn sie überschuldet ist. Ein anderer Grund ist die Geschäftsaufgabe, oder aber seit dem Jahre 2013 und dem deutschen BFH Urteil, wegen der Vorgehensweise der deutschen Finanzbehörden [...]

Zwangsvollstreckung Spanien – Kontopfändung

Kontopfändung in Spanien Zwangsvollstreckung Stand 08.10.2019 Kontopfändung mit deutschem Vollstreckungsittel gegen ein spanisches Unternehmen Die gesetzlichen Voraussetzungen sind in der EU Verordnung 1215/2012 und in der Verordnung zur Kontopfändung 655/2014 geregelt. Im spanischen Prozessrecht wird die Bankkontoeröffnung in Art.584 ss LEC geregelt. Wir benötigen von Ihnen zur Zwangsvollstreckung gegen ein spanisches Unternehmen, notwendige Dokumente [...]

Von |2020-02-19T16:48:07+00:00Oktober 8th, 2019|Rechtsprechungen, Zivilrecht|0 Kommentare

Immobilienmakler Anzahlung Immobilienkauf

Immobilienmakler Malaga Immobilienkauf Anzahlung -  Straftat der Unterschlagung Mit dem Urteil des Strafgerichts Nummer 6 von Málaga, veröffentlicht am 16.05.2019, wird ein Makler zu 1 Jahr und 9 Monate Gefängnisstrafe verurteilt, da er von einem potentiellen Immobilienkäufer 3.300 Euro angenommen hat. Dieser Betrag sollte als Anzahlung für einen Immobilienkauf von 36.000 Euro verrechnet werden [...]

Spanische SL – Austritt Gesellschafter

Eine neue Handelsbestimmung des Rechts auf Austritt von Gesellschaftern bei fehlender Ausschüttung von Dividenden wird mit Wirkung seit den abgehaltenen Hauptversammlungen (mit Beginn am 30.12.2018) eingeführt. LSC art.348 bis redacc L 11/2018 art.segundo.Seis, BOE 29-12-18   L 11/2018 disp.trans.única.1 y disp.final 7ª, BOE 29-12-18 Die Hauptmerkmale des Rechts auf Austritt der Gesellschafter bei fehlender Ausschüttung von Dividenden [...]

Zwangsvollstreckung Mallorca

Zwangsvollstreckung Mallorca im Jahre 2020 Häufig in der Praxis ist auf Mallorca ein deutscher Vollstreckungstitel zu vollstrecken, da der Schuldner seinen Wohnsitz dort begründet hat. Da es in Spanien keine EMA Abfrage gibt, ist es entscheidend, dass der Schuldnerwohnsitz bekannt ist. Sollte der Schuldnerwohnsitz nicht bekannt sein, kann die sogenannte Vollstreckungsklage auf Mallorca nicht [...]

Firmengründung Spanien 2020

Gründung in Spanien ohne Kapitalnachweis   Seit dem 01.01.2019 ist die SL Gründung in Spanien ohne Kapitalnachweis möglich. Dies beschleunigt die Gründung. Art. 62. AKKREDITIERUNG DER KAPITALEINLAGE Vor dem Notar, der die Gründungsurkunde oder die Durchführung der Kapitalerhöhung oder, im Falle von Aktiengesellschaften, die Urkunden, in denen die aufeinanderfolgenden Auszahlungen vermerkt sind, bevollmächtigt, muss [...]

Von |2020-02-20T10:37:46+00:00Januar 14th, 2019|Handelsrecht, Rechtsprechungen|0 Kommentare

Räumungsklage Spanien

Spanisches Immobilienrecht Räumungsklage Spanien - Immobilienkauf Mallorca Stand: 05.01.2020 RA D.Luickhardt, Rechtsanwalt mit Doppelzulassung in Spanien (Mallorca, Barcelona, Madrid, Teneriffa, Gran Canaria) und Deutschland sorgt für Rechtssicherheit bei ihrem Immobilienkauf auf Mallorca, Ibiza, Teneriffa oder anderorts in Spanien und vertritt Sie mit seinem Legalium Team in ganz Spanien bei Mietstreitigkeiten, Räumungsklagen, Zahlungsforderungen und Hausbesetzer [...]

Mehr Beiträge laden
Nach oben